ENTDECKE DIE WELT MIT STIL

Dein inspirierender Reiseblog mit Reisetipps für stilvolles Individualreisen im Urlaub, auf Weltreise
oder beim ortsunabhängig Arbeiten als digitale Nomaden!

 

Reiseblog für stilvolles Individualreisen Urlaub Weltreise Ortsunabhängig Arbeiten Digitale Nomaden
Home » Entdecke die schönsten Maya Tempel auf eigene Faust!

Entdecke die schönsten Maya Tempel auf eigene Faust!

Maya Ruinen

Du planst auf deiner Mexiko-Reise die beeindruckenden Maya Tempel zu besichtigen? Allerdings bist du kein Fan von geführten Gruppen-Ausflügen und fragst dich, welche weiteren Maya Tempel sich außer der bekannten Ruinenstadt Chichén Itzá noch lohnen und wie du dort auf eigene Faust hinkommst?

Dieser Blogbeitrag ist mein persönlicher Mexiko Reiseführer für dich, mit allen wichtigen Informationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anfahrt – sodass du die Maya Tempel auf eigene Faust und ohne teure Touranbieter entdecken kannst! 

Maya Tempel

Bevor ich dir die schönsten Maya Tempel in Mexiko vorstelle, gehe ich zunächst auf die häufig gestellten Fragen ein:

Wie viele Maya-Stätten gibt es?

Bisher wurden Ruinen von etwa 40 Maya-Stätten gefunden. Hier gilt "Same, same - but different". Obwohl die Maya Tempel auf den Bildern alle sehr ähnlich wirken, ist das Erlebnis bei der tatsächlichen Besichtigung immer ein anderes. Die damaligen Städte der Mayas waren sogenannte Stadtstaaten, da sie alle einen eigenen Herrscher an der Spitze hatten.


Wo sind die Maya Tempel?

Das ehemalige Siedlungsgebiet der Maya erstreckte sich über fünf Länder in Zentralamerika: Mexiko, Belize, Honduras, El Salvador und Guatemala. Der Großteil der Maya Ruinen befindet sich in Mexiko, wie du aus der folgenden Liste entnehmen kannst:
Wikipedia: Liste der Maya Ruinen 

Allerdings sind die Maya Tempel in Mexiko nicht im ganzen Land verteilt, sondern auf der Yucatán-Halbinsel, in Chiapas und Tabasco. In diesem Blogbeitrag berichte ich dir von den schönsten Maya Tempel auf der Yucatán-Halbinsel.

In den anderen Teilen Mexikos haben sich in den verschiedenen Jahrhunderten weitere Hochkulturen angesiedelt, wie z.B. die Azteken oder die Zapoteken ...

Mexiko Reisetipps

Mehr zur spannenden Geschichte Mexikos erfährst du in diesem Blogbeitrag:
Mexiko Reisetipps & Länderinfos + Tipps für digitale Nomaden


Welche Maya Tempel sind Weltwunder?

Die Maya-Stätte Chichén Itzá mit seiner berühmten Kukulcan Pyramide gehört zu den 7 neuen Weltwundern, nicht zu verwechseln mit den "7 antiken Weltwundern" - wozu die Pyramiden von Gizeh zählen. Alle wichtigen Informationen zu Chichén Itzá folgen weiter unten im Blogbeitrag. Viel Spaß beim Weiterlesen...

Die neuen 7 Weltwunder:

  1. Chichén Itza
  2. Die Chinesische Mauer
  3. Die Christus-Statue in Rio de Janeiro, Brasilien
  4. Petra in Jordanien
  5. Machu Picchu in Peru
  6. Kolosseum in Rom
  7. Taj Mahal in Indien

Drei von dieser Liste habe ich bereits besucht. Und du?
Hinterlasse mir gerne einen Kommentar dazu am Ende des Blogbeitrags...


Und nun zu unserem Hauptthema.

Die schönsten Maya Tempel in Mexiko:

Cenotes & Maya-Ruinen

1. Die unbekannten Maya Tempel Ek Balam

Die beeindruckenden und doch verhältnismäßig unbekannten Maya Tempel EK Balam befinden sich im Dschungel, 30 km nördlich von Valladolid. In "Mayathan" – die Sprache der Mayas aus Yuctán bedeutet "EK" Stern oder Schwarz und "Balam" heißt Jaguar. Sternenartige Malereien in einem Gebäude deuten auf den Namen „Sternen Jaguar“ hin.

Ek Balam ist sehr weitläufig, deshalb nimm dir mindestens zwei Stunden Zeit, um die beeindruckenden Hinterlassenschaften der Mayas in Ruhe zu erkunden. Sehr positiv empfand ich, dass dort kein Touristenandrang herrschte - wie das oft bei solchen Sehenswürdigkeiten der Fall ist!

Das Gebäude Nr. 1 – heute Akropolis genannt, ist das größte, erhaltene Gebäude der Mayakultur auf der Yucatán-Halbinsel.

Maya Tempel
  • Öffnungszeiten Ek Balam: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintrittspreis: 494 Pesos (ca. 23 €uro) - Stand April 2022
    Mexikanische Staatsbürger haben am Sonntag vergünstigten Eintritt, deshalb wird es Sonntags voller sein!
  • Standort: Maya Tempel EK Balam
  • Anfahrt: Die Anfahrt von Valladolid nach Ek Balam ist am einfachsten mit einem Colectivo, welches dich für wenige €uro in 30 Minuten zu deinem Ziel fährt.

! Colectivos sind kleine Sammelbusse, die alle paar Minuten ohne Fahrplan fahren und auf den festgelegten Routen individuell halten. Deshalb beim Einsteigen und auch nochmal kurz vor deinem Ziel dem Fahrer Bescheid sagen, wo du aussteigen willst, damit er für dich hält.

Für die Rückfahrt warte einfach am Strassenrand - das nächste Colectivo wird für dich stoppen, wenn es freie Plätze hat. Die letzten Colectivos fahren gegen 23 Uhr.


Maya Ruinen

Mit dem Leih-Fahrrad über das Ruinen-Gelände von Coba

2. Die versteckten Maya Tempel in Coba 

Die Maya Tempel in Coba sind definitiv mein Favorit unter allen Maya-Stätten in Mexiko!
Dies hat fünf überzeugende Gründe: 

  1. Die Ruinen liegen im Wald/Dschungel versteckt und die Bäume spenden dir wohltuenden Schatten
  2. Die Maya Tempel in Coba sind nicht von Touristenmassen überlaufen
  3. Die Eintrittspreise sind wirklich günstig
  4. Die Anfahrt auf eigene Faust ist relativ einfach
  5. Coba ist bisher die einzige Maya-Stätte, bei der ich das Gefühl habe, wirklich auf Entdeckungstour zu sein und mich nicht einer weiteren Touristenattraktion hinzugeben!
Maya Ruinen

Nohoch Mul-Pyramide

Die Maya Tempel von Coba, gleichnamig wie das angrenzende Dorf Coba, erreichst du von Tulum aus in 45 Minuten Fahrzeit. Zur Blütezeit der Mayas war Coba eine der größten Maya-Stätten Yucatáns mit einer Fläche von 70 km².

Die interessanten Ruinen verteilen sich im Wald, deshalb empfehle ich dir ein Fahrrad auszuleihen und diesen besonderen Ort damit zu erkunden. Fahrräder kannst du direkt auf dem Gelände für ein paar €uro ausleihen. 

Höhepunkt ist die 42 Meter hohe Nohoch Mul-Pyramide mit seinen 120 Stufen. Vor Covid durften wir auf die Pyramide hinaufsteigen. Auf meiner ersten Mexiko-Reise 2017 saß ich ganze 45 Minuten oben auf der Pyramide und habe einfach nur die Aussicht & die Magie des Momentes genossen!

Maya Ruinen

Aussicht von der  42 Meter hohen Pyramide

Genau auf dieser Spitze der Pyramide befand sich ein kleiner Altarraum mit einem steinernen Altar. Maya Priester brachten den Göttern dort vermutlich Blutopfer dar.

Bis heute ist unklar, warum die Maya Tempel Coba bereits verlassen waren, als die Spanier in Mexiko eintrafen.

  • Öffnungszeiten Maya Tempel in Coba: Mo bis So von 8:00 bis 16:00 Uhr
    Ich empfehle dir einen Besuch am Vormittag, damit du noch genügend Zeit hast, die nahe gelegenen Cenoten zu besuchen.
  • Eintrittspreis: 80 Pesos (ca. 3,70 €uro) - Stand November 2021

! Wichtig: 
Preise und Öffnungszeiten können sich jederzeit ändern, deshalb bitte nochmal selbst recherchieren, bevor du deine Tour startest!

  • Anfahrt Maya Tempel Coba: An der ADO Bus-Station in Tulum Zentrum fährt ein Regionalbus nach Coba. Deshalb nehme von Playa del Carmen oder Cancún erst den ADO Bus nach Tulum und von dort aus weiter nach Coba.
  • Wichtig zur Rückfahrt: Bei der Rückfahrt wirst du über meinen Tipp dankbar sein, weil es leider wenig Infos vor Ort dazu gibt. Die Busse, zurück nach Tulum, fahren zwischen 20 und 35 Minuten nach jeder vollen Stunde. Der letzte Bus fährt gegen 17:20 Uhr zurück.
    Die ADO Bus-Station in Coba ist schon seit Jahren geschlossen, auch wenn uns Einheimische immer noch dort hinschicken, um ein Ticket zu kaufen!
    Warte an der Kurve beim Restaurant am See, denn dort ist ein großer Parkplatz, an dem der Bus hält. Dein Ticket kaufst du ganz einfach beim Fahrer.
Cenotes & Maya-Ruinen

Erfahre in diesem Blogbeitrag mehr, über die geheimnisvollen Cenoten auf der Yucatán-Halbinsel:
Welche Cenoten in Mexiko lohnen sich?


Maya Ruinen

3. Ruinas Tulum - Die traumhaften Maya Tempel direkt am Meer

Die Ruinas Tulum (spanische Bezeichnung), mit dem ursprünglichen Namen Zama - was übersetzt Sonnenaufgang heißt, sind meine absoluten Lieblings-Ruinen und ein “Must Seen” auf deiner Mexiko-Reise. Diese malerischen Maya Tempel waren ab 1200 n. Chr. bis zur Ankunft der Spanier im 15. Jahrhundert der größte Ort auf der Handelsroute entlang der Küste und somit ein wichtiges Handelszentrum für die Mayas. 

Der atemberaubende Ausblick auf das türkisblaue Meer verleiht dieser Maya-Stätte so viel Schönheit. Freue dich auf richtig gute Bilder. Außerdem wirst du so einige fotogene Echsen vor die Kamera bekommen, denn es wimmelt dort von Leguanen, die in der Sonne chillen.

! Einziger Nachteil:
Es gibt so gut wie keinen Schatten, deshalb nehme dir unbedingt Kopfbedeckung, Sonnencreme und viel Wasser zu trinken mit!

  • Öffnungszeiten Maya Tempel in Tulum: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
    Eintrittspreis: 80 Pesos (ca. 3,50 €uro) Stand Februar 2022
  • Standort: Ruinen von Tulum
  • Anfahrt: Von Tulum Zentrum aus gelangst du am besten mit einem Leihfahrrad oder einer sehr kurzen Colectivo-Fahrt zu den Ruinen. Taxis stehen natürlich auch bereit - haben aber überzogene Preise für mexikanische Verhältnisse.
    Von Cancún und Playa del Carmen fahren ebenfalls Colectivos zu den Ruinen. Diese halten auf einem Parkplatz, von wo aus du zu Fuß zum Eingang der archäologischen Stätte gehen musst. Dauer ca. zehn Minuten
Hotelempfehlungen Tulum

Maka Boutique Hotel in Tulum - Adults only

Tulum Hotelempfehlung

Mein Lieblingshotel in Zentrum von Tulum ist das Aldults only Maka Boutique Hotel. Das kleine, fancy Hotel im Bohostil ist eine grüne Oase aus Dschungelpflanzen und einer Rooftopbar - auf welcher alle paar Tage Electronic Music Partys stattfinden.

Buche direkt über meinen Booking.com Link: Maka Boutique Hotel*

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.booking.com zu laden.

Inhalt laden

Direkt neben den Maya Ruinen von Tulum befindet sich der Playa Paradiso (Paradies Strand), der dich nach der anstrengenden Entdeckungstour zur Abkühlung im Karibischen Meer einlädt. Am Strand findest du verschiedene Beach-Bars und Strandrestaurants mit gesalzenen Preisen, die für das fancy Tulum typisch sind!

Mexiko Reisetipps
Playa del Carmen & Tulum

Neugierig, was es in Playa del Carmen und Tulum noch zu entdecken gibt? Erfahre mehr in diesem Blogbeitrag:

Playa del Carmen & Tulum – Die 5 fancy “Wo´s”

Mexiko Reisetipps

Lust auf "Luxus für kleines Geld"?
Playa del Carmen hat klasse Rooftop-Pools mit einem grandiosen Preis-Leistungs-Verhältnis. Hol dir in diesem Blogbeitrag Inspiration für deine Urlaubstage in Playa del Carmen:
Die 6 besten Rooftop-Pools in Playa del Carmen


4. Die berühmten Maya Tempel Chichén Itzá

Chichén Itzá - der Klassiker! Die berühmte Pyramide auf dem Foto unterhalb hast du bestimmt schon öfter auf Social-Media gesehen und auch auf deiner Mexiko-Reise wirst du bei jedem Touranbieter Werbung dafür sehen.

Mexiko Reisetipps

Es handelt sich um die gut erhaltene Kukulkán Pyramide. Kukulkán ist das Maya-Wort für Quetzalcoatl – was wiederum eine Gottheit mehrerer mesoamerikanischer Kulturen ist. Die Stufenpyramide ist 30 Meter hoch und umfasst 365 Stufen.

Chichén Itzá wurde 1988 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt und 2007 zu den "7 neuen Weltwundern". Mit einer Fläche von 1547 Hektar gehören diese Maya Ruinen zu den ausgedehntesten Fundorten in Yucatán. Deshalb solltest du dir mindestens zwei Stunden Zeit nehmen.

Reiseblog

Andere Blogger beschreiben die Maya-Stätte Chichén Itzá als Höhepunkt jeder Mexiko-Rundreise. Dem stimme ich persönlich nicht zu! Es gibt andere Maya Tempel, die genauso interessant, günstiger, zentraler und weniger überlaufen sind. Ich war nur einmal in Chichén Itzá - dafür dreimal in Coba und schon viermal in den Ruinas Tulum. Das sagt alles!

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
    Ab 10:00 Uhr rollen die Ausflugsbusse an. Wenn du deine Chichén Itzá Erkundungstour ohne Menschenmassen genießen möchtest, dann solltest du schon um 8:00 Uhr da sein!
  • Der Eintrittspreis hat sich seit 2017, als ich dort war, verdoppelt und liegt nun bei 533 Pesos (ca. 25 €uro), was somit die teuersten Maya Ruinen in Yucatán sind. Im Internet findest du Aussagen, dass der Eintrittspreis 57 Pesos (ca. 2,60 €uro) beträgt. Aber ich glaube, du kannst dir selbst ausmalen, dass das nicht richtig sein kann!!!
  • Standort: Maya Ruinen Chichén Itzá
  • Anfahrt: Wenn du Chichén Itzá auf eigene Faust ohne Mietauto, sondern mit dem öffentlichen Bus erreichen möchtest, dann empfehle ich dir, die Besichtigung von Valladolid aus zu planen. Von Valladolid fährt einmal täglich am Vormittag ein ADO Bus - Dauer 45 Minuten.
Geheimtipps für Playa del Carmen

Entdecke in diesem Blogbeitrag meine Insider-Reisetipps, welche ich nach einem Jahr Nomadenleben in Playa del Carmen für dich zusammengestellt habe:
Geheimtipps für Playa del Carmen fernab des Massentourismus

Mexiko Reisetipps

Regen im Urlaub - kann vorkommen!
Hol dir in diesem Blogbeitrag Inspiration, was du spontan an einem Regentag in Playa del Carmen unternehmen könntest:
Playa del Carmen bei Regen – 7 spontane Top Aktivitäten!


Mexiko Reisetipps

5. Calakmul - Die verborgenen Maya Tempel im Dschungel

Die Reise geht weiter in den Bundesstaat Campeche, welcher auf der Yucatán-Halbinsel liegt.
Die Maya Ruinen Calakmul, verborgen im Dschungel an der Grenze zu Guatemala, erreichst du nur mit einem Mietauto oder über eine privat gebuchte Tour mit eigenem Fahrer.

Wir haben uns 2018 für Zweiteres entschieden und zahlten 70 €uro pro Person für eine 9-stündige Tour, inklusive Mittagessen, mit privatem Guide - welcher uns mit seinem Auto gefahren hat. Als wir dort waren, haben wir den ganzen Tag nur ein anderes Pärchen getroffen, ansonsten gab es keine Menschen in den alten Maya Ruinen. Dafür leben dort zahlreiche Brüllaffen, die ihrem Namen alle Ehre machen.
Der Trip nach Calakmul war ein unvergessliches Erlebnis, das sich wirklich gelohnt hat!

Wichtiger Hinweis:
Am Parkplatz bei den Ruinen gibt es lediglich Toiletten und keine Läden, um Getränke und Snacks zu kaufen. Deshalb bringe dir unbedingt deine Verpflegung für diesen Tag selbst mit!

Mexiko Reiseführer

Die Ruinen & Pyramiden von Calakmul

Calakmuls historischer Name lautete "Chan", was übersetzt Schlange heißt.
Das Gebiet der Maya-Stätte Calakmul wurde bereits in der Präklassik, rund 500 vor Christus besiedelt. Aus dieser Zeit sollen auch die Fundamente der beiden Hauptpyramiden stammen. An Bedeutung gewann die Stadt allerdings erst ca. 600 nach Christus mit Beginn der Königsherrschaft.

Bekannt sind über 5.000 Bauten in Calakmul, welche sich auf eine Fläche von 30 km² ausdehnen. Doch der Großteil Calakmuls wurde bis heute nicht ausgegraben und bleibt weiterhin unentdeckt.

Dominierend unter den freigelegten Bauwerken sind die beiden imposanten Pyramiden, auf welche wir vor Covid hinaufklettern durften. Die höhere Pyramide misst 45 Meter und ragt über das Blätterdach des Dschungels hinaus. In dieser wurde 1997 die Grabkammer von König Yuknoom Yich’aak K’ak’ gefunden.

Von der Spitze der höheren Pyramide hast du einen faszinierenden Ausblick auf die zweite Pyramide, welche sich ganz in der Nähe befindet. 

Die Maya Ruinen Calakmul sind sehr weitläufig und es gibt dort sehr viel zu entdecken. Ich empfehle dir, einen ganzen Tag einzuplanen, da allein schon die Fahrt insgesamt vier Stunden in Anspruch nimmt.

! Calakmul ohne Mietauto

Wenn du Calakmul, wie wir, ohne Mietauto besuchen möchtest, dann reise mit dem ADO Bus nach Xpujil und reserviere dir eine Unterkunft für zwei Nächte, da die Tour sehr früh am Morgen startet und du erst abends wieder zurückkommst. Luxus und schicke Hotels suchst du in Xpujil vergeblich, dafür absolut authentisches und von Touristen fast verschontes Mexiko.

Buche dir im Voraus online einen Guide mit Auto nach Calakmul.

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr 
  • Eintrittspreis Calakmul: 245 Pesos (ca. 12,50 €uro) Stand Juli 2022
  • Standort: Maya Tempel Calakmul
  • Anfahrt: Der 116 km entfernte Ort Xpujil eignet sich am besten als Ausgangspunkt.  Die Fahrt auf der 186 (Richtung Villahermosa-Chetumal) von Xpujil nach Calakmul dauert ca. zwei Stunden mit dem Auto, aufgrund der unzähligen Schlaglöcher und einer Geschwindigkeits-Begrenzung von 40 km/h durch das Biosphärenreservat, in welchem sich Calakmul befindet. 

Die bisher vorgestellten Maya Tempel befinden sich alle auf der Halbinsel Yucatán. Hast du auf deiner Mexiko-Reise mehr Zeit - um auch andere Ecken Mexikos zu entdecken? 

Mexiko Rundreise

Ja? Dann erfahre in diesem Blogbeitrag mehr über zwei weitere wirklich sehenswerte Ruinen in Mexiko:
Mexiko Rundreise – Entdecke die Vielfalt Mexikos in 2 bis 6 Wochen!

Puerto Escondido

Lust auf noch mehr Mexiko? Hier sind meine Mexiko-Reisetipps für die Westküste des Landes:
Puerto Escondido – Das versteckte Paradies für digitale Nomaden!

Wow - so viele Inspirationen & Mexiko Reisetipps für deinen nächsten Urlaub oder deine Zeit als digitale/r Nomade/in im wunderbaren Mexiko. Jetzt hast du alle wichtigen Informationen, um die Hinterlassenschaften der Mayas auf eigene Faust - ohne teure Touranbieter zu entdecken ...

  • Die unbekannten Maya Tempel Ek Balam
  • Die versteckten Maya Tempel in Coba 
  • Ruinas Tulum - Die traumhaften Maya Tempel direkt am Meer
  • Die berühmten Maya Tempel Chichén Itzá
  • Calakmul - Die verborgenen Maya Tempel im Dschungel

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar dazu, für welche Maya Tempel du dich auf deiner Mexiko-Reise entschieden hast. Ich freue mich, von dir zu hören!

Entdecke die schönsten Maya Tempel mit Stil!

Reiseblog

Dieser Blogbeitrag enthält Affilate-Werbung. Diese ist mit einem (*)Sternchen gekennzeichnet!  Mehr dazu...

Weitere Blogbeiträge zu Mexiko

Stöbere durch meine weiteren Mexiko Blogbeiträge und hol dir noch mehr UrlaubsinspirationReisetipps zu stilvoll Reisen & ortsunabhängig Arbeiten, Hotelempfehlungen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten & Touren, sowie weitere nützliche Tipps für digitale Nomaden auf Weltreise!

September 2, 2022

Juli 21, 2022

Februar 27, 2022

Januar 30, 2022

Januar 9, 2022

November 28, 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert