ENTDECKE DIE WELT MIT STIL

Ein inspirierender Reiseblog mit Reisetipps für digitale Nomaden & Individualreisende – inklusive Luxus für kleines Geld Tipps. Dein Wegbegleiter von der Weltreise zum ortsunabhängig Arbeiten!

Home » Entdecke die besten Cenotes & Maya-Ruinen auf eigene Faust!

Entdecke die besten Cenotes & Maya-Ruinen auf eigene Faust!

Cenotes & Maya-Ruinen

Du bist gerade bei der Planung von deiner Mexiko-Reise und möchtest neben Sonne, Strand und Meer auch etwas von der beeindruckenden mexikanischen Kultur erleben? Da habe ich einen sehr guten Tipp für dich: Besuche unbedingt verschiedenen Cenotes & Maya-Ruinen in Yucatán.

Entdecke in diesem Blogbeitrag die besten Cenotes & Maya-Ruinen in Yucatán mit weiteren Informationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Anfahrt – sodass du die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust und ohne teure Tourenanbieter besuchen kannst! Da einige Cenotes in unmittelbarer Nähe von Maya-Ruinen liegen, habe ich die beiden „Must Seens“ in diesem Blogbeitrag für dich zusammengefasst. 

Die besten Cenotes

Was ist eine Cenote?

Bevor wir ins Detail gehen, möchte ich noch kurz klären, was eine Cenote ist!

"Ein Cenote ist eine Karsthöhle mit Grundwasserzugang, die oft durch Einsturz der Höhlendecke dolinenartig als großes Kalksteinloch vorliegt, das mit Süßwasser gefüllt ist und als Brunnen dienen kann."
Definition aus Wikipedia

Der karibische Ost-Zipfel Mexikos wird als Halbinsel Yucatán bezeichnet, doch um genau zu sein, ist diese Region in drei Bundesstaaten aufgeteilt: Yucatán im Norden, Quintana Roo an der Ostküste und Campeche im südlichen Teil.
In Mexiko kommen die Cenotes nur in Yucatán und Quintana Roo vor - außerdem im angrenzenden Nachbarland Belize.
Es soll rund 6.000 Cenotes auf der Halbinsel Yucatán geben und viele stehen in Zusammenhang mit dem größten, zusammenhängenden Unterwasser-Höhlensystem der Erde.


Cenotes & Maya-Ruinen

Pic by Jacky Bee

Die Bedeutung der „Heiligen Höhlen“ für die Mayakultur

Wie bereits erwähnt befinden sich alle Maya-Ruinen, Pyramiden und Tempel in der Nähe einer Cenote. Die Bezeichnung Cenote führt auf einen Ausdruck der Mayas zurück und bedeutet „Heiliger Quell“.

Die lebensspendenden Cenotes mit Frischwasser wurden als Brunnen genutzt – doch sie hatten noch eine weitere mystische Funktion. Die Cenotes waren für die Mayas das Tor zur Unterwelt, in welcher der Regengott "Chac" wohnte. Ihm wurden zahlreiche Opfergaben, ebenso Menschenopfer dargebracht, deren Skelette Archäologen später in den „Heiligen Höhlen“ fanden. 

Einer der ältesten Funde in den tieferen Höhlen ist ca. 8.500 Jahre alt - eine prähistorische Zeit lange vor der Ansiedlung der Mayakultur. 


Cenotes & Maya-Ruinen

Diese Cenotes & Maya-Ruinen in Yucatán musst du gesehen haben:

Wir starten die Reise zu den besten Cenotes & Maya-Ruinen in Yucatán mit einer ganz besonderen Cenote nahe Tulum und beenden diesen Blogbeitrag mit einem absoluten Highlight, welches du bisher auf keinem anderen deutschem Reiseblog finden wirst. Wie bei all meinen Blogbeiträgen habe ich dir die Google Maps Links der Standorte hinzugefügt.

Viel Spaß beim Entdecken der besten Cenotes & Maya-Ruinen in Yucatán!

Cenotes & Maya-Ruinen

Schwimmen mit Krokodilen in der Casa Cenote

Bei dieser Cenote in der Nähe von Tulum handelt es sich um eine ganz besondere Cenote. Nicht unbedingt, weil sie die Schönste ist, sondern weil dort zwei ca. 1.50 Meter lange, friedliche Krokodile wohnen, inmitten zwischen Tauchern und abenteuerfreudigen Badegästen. Ohne Witz, wir haben sie gesehen und ein Krokodil ist sogar an mir vorbeigeschwommen, als ich im Wasser war!

Im Vergleich zu den anderen Cenotes wirkt diese - von Mangroven eingesäumte Cenote, wie ein Fluss im Dschungel, mit dunkelgrünem Wasser und zahlreichen über 50 cm großen Fischen, welche früher oder später vermutlich zu Krokodilfutter werden.

Cenotes in Yucatan

Tatsächlich spürst du im Wasser eine leichte Strömung, weswegen wir uns für das Tragen von Schwimmwesten entschieden haben. Allerdings verläuft sich die Strömung in einer Mangroven-Sackgasse. Du kannst also nicht abtreiben!

Da es sich um Natur und nicht einen Zoo handelt, ist es nicht garantiert, dass du die beiden Krokodile wirklich zu Gesicht bekommst und wenn ja - dann halte Sicherheitsabstand von einigen Metern. Dies ist nicht zu vergleichen mit dem Schweinchenbaden auf den Bahamas. Es sind immer noch wilde Krokodile!

Mexiko Reiseblog

Du kannst deine Wertsachen und Kleidung in einem gebührenpflichtigen Spind sichern und dir ein Kajak ausleihen, mit welchem du dich vielleicht etwas sicherer fühlst, solltest du die Krokodile wirklich sehen.

! Wichtig:
Der Besuch dieser Cenote liegt in deiner eigenen Verantwortung, denn die Krokodile bewegen sich frei. Die bisherige Tatsache, dass die Tiere friedlich waren, ist natürlich keine Garantie. Deshalb fahre nur hin, wenn du dich absolut wohl dabei fühlst!

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Preise:
    -Eintritt Cenote 150 Pesos (ca. 7 €uro) - Stand Februar 2022
    -Spind 50 Pesos (ca. 2,50 €uro)
    -Kajak 150 Pesos pro Stunde (ca. 7 €uro)
  • Standort: Casa Cenote
  • Anfahrt: Lass dich mit dem Colectivo fahren, welches dich an der Straße aussteigen lässt. Von dort aus sind es ca. 20 Minuten zu Fuß zur Casa Cenote.

Cenotes & Maya-Ruinen

Cenotes in Valladolid

Cenote Zaki

Valladolid ist eine nette, authentische Kolonialstadt im Landesinneren der Halbinsel Yucatán. Direkt im Stadtzentrum liegt die halboffene Cenote Zaki.

Eine halboffene Cenote befindet sich genau wie eine geschlossene Cenote in einer Höhle. Jedoch ist die Höhlendecke eingestürzt, weswegen du den Himmel sehen kannst - im Vergleich zu einer dunklen, geschlossenen Cenote. Bei beiden Varianten führt dich immer eine Treppe nach unten zum Wasser.

Cenotes & Maya-Ruinen

Aufgrund der zentralen Lage lässt sich die Cenote Zaki perfekt mit einer Stadtbesichtigung in Valladolid verbinden. Erkunde erst das historische Zentrum und kühle dich dann im erfrischenden Wasser ab. Ein Fisch-Spa, wie du es aus einigen Touristenorten kennst, ist hier inklusive!

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9:00 bis 17:00 Uhr 
  • Der Eintritt ist mit ca. 40 Pesos (ca. 2 €uro) sehr günstig - Stand Oktober 2021
  • Standort: Cenote Zaki
  • Anfahrt: Valladolid ist mit dem ADO Bus von den größeren Orten aus gut zu erreichen und zur Cenote kommst du ganz einfach zu Fuß oder mit dem Leihfahrrad

! Wichtig: 
Preise und Öffnungszeiten können sich jederzeit ändern, deshalb bitte nochmal selbst recherchieren, bevor du deine Tour startest!

Reiseblog Mexiko Cenotes

Cenote San Lorenzo Oxman

Die Cenote San Lorenzo Oxman zähle ich zu meinen Lieblings-Cenotes. Auch diese Cenote liegt in einer halboffenen Höhle, in welche faszinierende Baumwurzeln und Hängepflanzen ragen. Ein großartiger Funfaktor ist das lange Seil, mit dem du dich wie Tarzan oder Jane ins Wasser schwingen lassen kannst. Das bieten die wenigsten Cenotes!

Reisetipps Mexiko Reiseblog
  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9:00 bis 17:00 Uhr 
  • Der Eintritt mit 150 Pesos (ca. 7 €uro) liegt in der mittleren Preisklasse
  • Standort: Cenote San Lorenzo Oxman
  • Anfahrt: Leihe dir ein Fahrrad aus, um von Valladolid aus zur Cenote zu gelangen. Dauer ca. 15 Minuten, je nachdem wo du in Valladolid wohnst

Valladolid bietet noch viele weitere Cenotes, wie die geschlossene Cenote Suytun, bekannt von unzähligen Instagram Bildern sowie die nebeneinanderliegenden Cenotes Xkeken und Samula.


Cenotes & Maya-Ruinen

Cenotes & Maya-Ruinen in Ek Balam

Mayastätte Ek Balam

Die beeindruckende und doch verhältnismäßig unbekannte Mayastätte EK Balam befindet sich im Dschungel, 30 km nördlich von Valladolid. In "Mayathan" – die Sprache der Mayas aus Yuctán bedeutet "EK" Stern oder Schwarz und "Balam" heißt Jaguar. Sternenartige Malereien in einem Gebäude deuten auf den Namen „Sternen Jaguar“ hin.

Ek Balam ist sehr weitläufig und es war wenig los als ich dort war. Deshalb nimm dir mindestens zwei Stunden Zeit, um die beeindruckenden Hinterlassenschaften der Mayas in Ruhe zu erkunden.

Mexiko Reisetipps

Das Gebäude Nr. 1 – heute Akropolis genannt, ist das größte, erhaltene Gebäude der Mayakultur auf der Halbinsel Yucatán.

Erfahre auf Wikipedia mehr über die interessante Geschichte Ek Balams.

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintrittspreis: 494 Pesos (ca. 23 €uro) - Stand April 2022
    Mexikanische Staatsbürger haben am Sonntag vergünstigten Eintritt, deshalb wird es Sonntags voller sein!
  • Standort: Mayastätte EK Balam
  • Anfahrt: Die Anfahrt nach Ek Balam ist am einfachsten mit einem Colectivo (kleiner Sammelbus), welcher dich für wenige €uro in 30 Minuten zu deinem Ziel fährt. Mehr dazu, wie Colectivos funktionieren, wirst du weiter unten im Blogbeitrag erfahren..
Cenotes in Yucatan

Cenote X´Canche in Ek Balam

Der 15-minütige Fußweg durch den schattenspendenden Waldweg zur Cenote X´Canche lohnt sich. Auch diese Cenote ist eine halboffene Cenote, zu welcher dich ein Rundweg hinunterführt. Die perfekte Erfrischung nach deiner Ruinen-Entdeckungstour!

Die Cenote X´Canche bietet mehr als nur Schnorcheln: Du kannst dich auf Gummireifen treibenlassen, von einem Seil aus ins Wasser schwingen oder sogar mit einer Zipline über die Cenote düsen.

Zum Zeitpunkt meines Besuches traf ich dort nur eine Familie an. Somit war die Cenote X´Canche, die ruhigste Cenote, die ich besucht habe und auch eine mit dem meisten Fun-Faktor. Absolut empfehlenswert!

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
  • Der Eintrittspreis variiert nach Paket: Stand Januar 2022
    - Nur der Cenote-Eintritt beträgt 70 Pesos (ca. 3,20 €uro).
    - Wenn du dir ein Fahrrad ausleihst, kostet es insgesamt 150 Pesos (ca. 7 €uro)
    - Das komplette Fun-Paket mit Zipline macht 400 Pesos (ca. 18,50 €uro)
  • Standort: Cenote X´Canche
  • Anfahrt: Von der archäologischen Stätte Ek Balam aus, in ca. 15 Minuten zu Fuß erreichbar

Reiseblog

Cenotes und Maya-Ruinen in Chichen Itza 

Chichen Itza - Eines der 7 neuen Weltwunder

Die bekannte Pyramide von Chichen Itza hast du bestimmt schon öfter auf Social-Media gesehen und auch auf deiner Mexiko-Reise wirst du bei jedem Tourenanbieter Werbung dafür sehen.

Es handelt sich um die gut erhaltene Kukulkán Pyramide. Kukulkán ist das Maya-Wort für Quetzalcoatl – was wiederum eine Gottheit mehrerer mesoamerikanischer Kulturen ist. Die Stufenpyramide ist 30 Meter hoch und umfasst 365 Stufen.

Chichen Itza wurde 1988 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt und 2007 zu den neuen 7 Weltwundern. Mit einer Fläche von 1547 Hektar gehört diese Mayastätte zu einer der ausgedehntesten Fundorte in Yucatán. Deshalb solltest du dir mindestens zwei Stunden Zeit nehmen.

Mexiko Reisetipps

Andere Blogger beschreiben Chichen Itza als Höhepunkt jeder Mexiko-Rundreise. Dem stimme ich persönlich nicht zu! Es gibt andere Sehenswürdigkeiten, die genauso interessant, günstiger, zentraler und weniger überlaufen sind. Ich war nur einmal in Chichen Itza - dafür dreimal in Coba und schon viermal in den Ruinas Tulum. Das sagt alles!

Erfahre mehr über die das Weltkulturerbe Chichen Itza auf Wikipedia.

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr.
    Ab 10:00 Uhr rollen die Ausflugsbusse an. Wenn du deine Chichen Itza Erkundungstour ohne Menschenmassen genießen möchtest, dann solltest du schon um 8:00 Uhr da sein!
  • Der Eintrittspreis hat sich seit 2017, als ich dort war, verdoppelt und liegt nun bei 533 Pesos (ca. 25 €uro), was somit die teuerste Mayastätte in Yucatán ist. Im Internet findest du Aussagen, dass der Eintrittspreis 57 Pesos (ca. 2,60 €uro) beträgt. Aber ich glaube, du kannst dir selbst ausmalen, dass das nicht richtig sein kann!!!
  • Standort: Chichen Itza
  • Anfahrt: Wenn du Chichen Itza auf eigene Faust ohne Mietauto, sondern mit dem öffentlichen Bus erreichen möchtest, dann empfehle ich dir, die Besichtigung von Valladolid aus zu planen. Von Valladolid fährt einmal täglich am Vormittag ein ADO Bus - Dauer 45 Minuten
Mexiko Reisetipps

Cenote Ik Kil nahe Chichen Itza

Diese halboffene Cenote gehört für mich, wegen den traumhaften Hängepflanzen sowie künstlichen Wasserfällen, zu den schönsten Cenotes in Yucatán. Doch leider ist das Wasser etwas trüb und der Touristenandrang extrem hoch!

Wenn du typische Touristenattraktionen und Menschenmassen so gar nicht magst, dann empfehle ich dir entweder früh am Morgen zu kommen, wenn die Cenote öffnet - oder du streichst diese Cenote sowie Chichen Itza komplett von deinem Programm und hältst dich an meine unbekannteren Empfehlungen, wie z.B. Ek Balam oder Coba.

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9:00 bis 17:00 Uhr
    Eintrittspreis: 150 Pesos (ca. 7 €uro) - Stand Dezember 2021
  • Standort: Cenote Ik Kil
  • Anfahrt: Solltest du vorher die Mayastätte Chichen Itza besuchen, dann lass dich im Anschluss von einem Taxi zur Cenote Ik Kil fahren. Die Entfernung beträgt gerade mal 3,2 km

Von einer anderen unbekannten, im Dschungel versteckten Mayastätte - angrenzend an Guatemala, berichte ich dir in diesem Blogbeitrag: Mexiko Rundreise – Entdecke die Vielfalt Mexikos in 2 bis 6 Wochen!


Reiseblog

Mit dem Leih-Fahrrad über das Ruinen-Gelände von Coba

Cenotes und Maya-Ruinen in Coba 

Die Cenotes und Maya-Ruinen in Coba gehören definitiv zu meinen Favoriten!
Dies hat fünf überzeugende Gründe: 

  1. Die Ruinen liegen im Wald/Dschungel versteckt und die Bäume spenden dir wohltuenden Schatten
  2. Die Ruinen & Cenotes sind nicht von Touristenmassen überlaufen
  3. Die Eintrittspreise sind wirklich günstig
  4. Die Anfahrt auf eigene Faust ist relativ einfach
  5. Coba ist bisher die einzige Mayastätte, bei der ich das Gefühl habe, wirklich auf Entdeckungstour zu sein und mich nicht einer weiteren Touristenattraktion hinzugeben!
Cenotes & Maya-Ruinen

Nohoch Mul-Pyramide

Die versteckte Ruinenstätte Coba

Die Maya-Ruinen von Coba, gleichnamig wie das angrenzende Dorf Coba, erreichst du von Tulum aus in 45 Minuten Fahrzeit. Zur Blütezeit der Mayas war Coba eine der größten Mayastätten Yucatáns mit einer Fläche von 70 km².

Die interessanten Ruinen verteilen sich im Wald, deshalb empfehle ich dir ein Fahrrad auszuleihen und diesen besonderen Ort damit zu erkunden. Fahrräder kannst du direkt auf dem Gelände für ein paar €uro ausleihen. 

Höhepunkt ist die 42 Meter hohe Nohoch Mul-Pyramide mit seinen 120 Stufen. Vor Covid durften wir auf die Pyramide hinaufsteigen. Auf meiner ersten Mexiko-Reise 2017 saß ich ganze 45 Minuten oben auf der Pyramide und habe einfach nur die Aussicht und die Magie des Momentes genossen!

Reiseblog

Aussicht von der  42 Meter hohen Pyramide

Genau auf dieser Spitze der Pyramide befand sich ein kleiner Altarraum mit einem steinernen Altar. Mayapriester brachten den Göttern dort vermutlich Blutopfer dar.

Bis heute ist unklar, warum die Mayastätte Coba bereits verlassen war, als die Spanier in Mexiko eintrafen.
Erfahre mehr zur spannenden Geschichte von Mexiko und der Eroberung durch Spanien in diesem Blogbeitrag: Mexiko Reisetipps & Länderinfos + Tipps für digitale Nomaden

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 8:00 bis 16:00 Uhr
    Ich empfehle dir einen Besuch am Vormittag, damit du noch genügend Zeit hast, die nahe gelegenen Cenotes zu besuchen.
  • Eintrittspreis: 80 Pesos (ca. 3,70 €uro) - Stand November 2021
  • Standort: Coba Ruinen
  • Anfahrt: An der ADO Bus-Station in Tulum Zentrum fährt ein Regionalbus nach Coba. Deshalb nehme von Playa del Carmen oder Cancun erst den ADO Bus nach Tulum und von dort aus weiter nach Coba.
  • Wichtig zur Rückfahrt: Bei der Rückfahrt wirst du über meinen Tipp dankbar sein, weil es leider wenig Infos vor Ort dazu gibt. Die Busse, zurück nach Tulum, fahren zwischen 20 bis 35 Minuten nach jeder vollen Stunde. Der letzte Bus fährt gegen 17:20 Uhr zurück.
    Die ADO Bus-Station in Coba ist schon seit Jahren geschlossen, auch wenn uns Einheimische immer noch dort hinschicken, um ein Ticket zu kaufen!
    Warte an der Kurve beim Restaurant am See, denn dort ist ein großer Parkplatz, an dem der Bus hält. Dein Ticket kaufst du ganz einfach beim Fahrer.
Cenotes & Maya-Ruinen

Meine Lieblings-Cenote Choo-Ha

Cenote Choo-Ha & Cenote Tankach Ha bei Coba

Ich empfehle dir, nach deinem Besuch der Maya-Ruinen die zehn Autominuten entfernten Cenotes zu besuchen. Die geschlossenen Cenotes Choo-Ha und Tankach Ha liegen fast nebeneinander und lassen sich daher wunderbar kombinieren, was ich dir auch empfehle, da beide Cenotes sehr unterschiedlich und beeindruckend sind!

Eine kleine Öffnung in den Höhlendecken ermöglichen dir über Holz-Wendeltreppen den Abstieg in die beiden Cenotes. Diese sind komplett geschlossen und daher mystisch dunkel. 

Reisetipps Mexiko

Abstieg in die Cenote über den Höhleneingang

Geschlossene Cenotes sind wegen dem fehlenden Licht um einiges kälter als halboffene oder offene Cenotes. Deshalb reicht mir meist eine Stunde in der Höhle, wohingegen ich in einer offenen Cenote, wie z.B. in Tulum oder Playa del Carmen locker den ganzen Tag verbringen kann!

Die Cenote Tankach Ha reizt mit einem Sprungturm in fünf und zehn Meter Höhe.

Reiseblog

Cenote Tankach Ha

Die Cenote Choo-Ha gehört zu meinen Lieblings-Cenotes wegen der atemberaubenden Stalaktiten und Stalagmiten Landschaft. Weniger Fun-Faktor als einige andere Cenotes, dafür aber mystisch & wunderschön!

  • Öffnungszeiten: Mo bis So von 9:00 bis 18:00 Uhr
  • Eintrittspreis: je 100 Pesos (ca. 4,60 €uro) Stand November 2021
  • Standort: Cenote Choo-Ha & Standort Cenote Tankach Ha
  • Anfahrt von den Ruinen in Coba: Auf dem Parkplatz stehen einige Taxis bereit. Nicht alle fahren zu den Cenotes, deshalb frage einfach. Die Autofahrt dauert nur zehn Minuten und der Taxifahrer wartet sogar vor Ort auf dich und fährt dich anschließend wieder zurück zu den Ruinen, sodass du den Bus nach Tulum nehmen kannst. Alternativ gibt es auch Fahrräder zu leihen, jedoch ist das viel Aktion nach so einer Ruinenbesichtigung bei 30 Grad!

Cenote Azul & Cenote Cristalino bei Playa del Carmen

Ein wahres Naturparadies wartet 20 Autominuten außerhalb von Playa del Carmen auf dich. Versteckt im Dschungel bieten dir die nebeneinanderliegenden, offenen Cenotes Azul und Cristalino mehrere natürliche Pools in den schönsten Blau- und Grüntönen. Wilde Pflanzen, Palmen, schattenspendende Bäume, Paradiesvögel und Leguane machen das Paradies perfekt!

Die Cenotes ähneln sich sehr, sind beide wunderschön und bieten so viele Möglichkeiten, einen ganzen Tag dort zu genießen. Deshalb empfehle ich dir, spätestens mittags dort zu sein und dir den ganzen Tag für eine oder beide Zeit zu nehmen. Vor Ort gibt es Snacks und Getränke zu kaufen. 

  • Öffnungszeiten: 
    -Cenote Azul Mo bis So von 8:30 bis 17:00 Uhr
    -Cenote Cristalino Mo bis So 9:00 bis 18:00 Uhr
  • Eintrittspreise:
    -Cenote Azul 120 Pesos (ca. 5,50 €uro) Stand Februar 2022
    -Cenote Cristalino 200 Pesos (ca. 10 €uro) Stand Februar 2022
  • Standort: Cenote Azul & Cenote Cristalino
  • Anfahrt: Fahre mit dem Colectivo für wenige €uro direkt zu den Cenotes, da diese direkt davor halten. 

! Colectivos sind kleine Sammelbusse, die alle paar Minuten ohne Fahrplan fahren und auf den festgelegten Routen individuell halten. Deshalb beim Einsteigen und auch nochmal kurz vor deinem Ziel dem Fahrer Bescheid sagen, wo du aussteigen willst, damit er für dich hält.

Für die Rückfahrt warte einfach am Strassenrand - das nächste Colectivo wird für dich stoppen, wenn es freie Plätze hat. Die letzten Colectivos fahren gegen 23 Uhr.


Cenotes & Maya-Ruinen

Cenotes und Maya-Ruinen in Tulum

Die traumhaften Maya-Ruinen direkt am Meer

Die Ruinas Tulum (spanische Bezeichnung), mit dem ursprünglichen Namen Zama - was übersetzt Sonnenaufgang heißt, sind meine absoluten Lieblings-Ruinen und ein “Must Seen” auf deiner Mexiko-Reise. Diese malerische Mayastätte war ab 1200 n. Chr. bis zur Ankunft der Spanier im 15. Jahrhundert der größte Ort auf der Handelsroute entlang der Küste und somit ein wichtiges Handelszentrum für die Mayas. 

Der atemberaubende Ausblick auf das türkisblaue Meer verleiht dieser Mayastätte so viel Schönheit. Freue dich auf richtig gute Bilder. Außerdem wirst du so einige fotogene Echsen vor die Kamera bekommen, denn es wimmelt dort von Leguanen, die in der Sonne chillen.

Einziger Nachteil: Es gibt so gut wie keinen Schatten, deshalb nehme dir unbedingt Kopfbedeckung, Sonnencreme und viel Wasser zu trinken mit!

Direkt neben der archäologischen Stätte befindet sich der Playa Paradiso (Paradies Strand), der dich nach der anstrengenden Entdeckungstour zur Abkühlung im Karibischen Meer einlädt. Am Strand findest du verschiedene Beach-Bars und Strandrestaurants mit gesalzenen Preisen, die für das fancy Tulum typisch sind!

Mexiko Reisetipps
  • Öffnungszeiten Ruinen: Mo bis So von 8:00 bis 17:00 Uhr
    Eintrittspreis: 80 Pesos (ca. 3,50 €uro) Stand Februar 2022
  • Standort: Ruinen von Tulum
  • Anfahrt: Von Tulum Zentrum aus gelangst du am besten mit einem Leihfahrrad oder einer sehr kurzen Colectivo-Fahrt zu den Ruinen. Taxis stehen natürlich auch bereit - haben aber überzogene Preise für mexikanische Verhältnisse.
    Von Cancun und Playa del Carmen fahren ebenfalls Colectivos zu den Ruinen. Diese halten auf einem Parkplatz, von wo aus du zu Fuß zum Eingang der archäologischen Stätte gehen musst. Dauer ca. zehn Minuten

Mexiko Reisetipps

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Diese Cenotes habe ich noch auf keinem anderen deutschem Reiseblog entdeckt, deswegen freue dich auf diese exklusiven Reisetipps!

Legendäre Partys im Cenote Club Buuts Ha

Und hier die Kirsche auf der Sahnetorte für alle die Electronic-Music, Boho-Chic und Ibiza-Feeling genauso lieben wie ich! Mein Freund betitelte den Cenote Club als aktuell schönsten Ort auf Erden. Für mich wirkt Buuts Ha wie ein geheimes Hippi-Paradies aus den 70ern.

In der Sprache der Mayas heißt "Buuts" Rauch und "Ha" bedeutet Wasser.
Auf deren Instagram-Seite erfährst du das Datum der kommenden Partys, welche zum Zeitpunkt April 2022 am Wochenende stattfanden.

  • Öffnungszeiten Cenote Buuts Ha:
    - Party Fr & Sa, manchmal So von 10:00 bis 22:00 Uhr
    - Normaler Badebetrieb So oder Mo bis Do  10:00 - 20:00 Uhr
  • Eintrittspreis:
    - Party aktuell noch gratis, soll sich aber bald ändern. Stand April 2022
    - Cenote zum Baden und Relaxen unter der Woche 150 Pesos (ca. 7 €uro) Stand April 2022
  • Standort: Cenote Club Buuts Ha bei Casa de Tortuga
  • Anfahrt: Lass dich mit dem Colectivo zu Casa de Tortuga fahren und gehe dann in weniger als zehn Minuten zum Cenote Club Buuts Ha.

"Luxus für kleines Geld" Hotel Tipp

Wenn du die Party im Cenote Club Buuts Ha voll auskosten möchtest und keine Lust hast, danach eine Stunde oder länger im Colectivo zu sitzen, dann buche dir mindestens eine Woche im Voraus das Hotel Casa Tortuga um eine Nacht dort zu verbringen.

Wir haben uns eine Suite mit wunderschönem Pool gebucht und es war wirklich ein Traum! Den zweiten Tag haben wir wieder im Cenote Club Buuts Ha verbracht, allerdings zum entspannten Normalbetrieb - ohne Electro-Party.

Buche bequem über diesen Booking.com-Empfehlungslink: Hotel Casa Tortuga*

Na überzeugt? Dieses Video wird dich auf den Geschmack bringen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nur ein paar Meter weiter befindet sich eine Art Cenote Park unter dem Namen Cenotes Casa Tortuga. Die Bewertungen auf Tripadvisor sind nicht überwältigend und auch mein Urteil ist: Lohnt sich nicht für Individualreisende!

Die komplette Aufmachung ist für Touristenmassen aus Resorts ausgelegt, die Spaß daran haben, wie im Kindergarten einem Guide hinterherzulaufen - mit genauen Zeitangaben, wann sie wo wie lange schwimmen dürfen. Das Wasser ist teilweise schmutzig, die Anlage ist herzlos und super touristisch. Zeit- und Geldverschwendung in meinen Augen!


Genau deshalb schreibe ich diesen Blogbeitrag für dich mit all den wertvollen Reisetipps, wie du die besten Cenotes und Maya-Ruinen in Yucatán auf eigene Faust erkundest, damit du gute Erfahrungen machst und deine Mexiko-Reise in schöner Erinnerung behältst!

Ich bin mir sicher, du hast nun mehr Reisetipps als Urlaubstage zur Verfügung.
Valladolid, Ek Balam, Chichen Itza, Coba, Playa del Carmen, Tulum... Kayakfahren zwischen Krokodilen oder Electro-Party in der Cenote Buuts Ha?  

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar dazu, für welche Cenotes und Maya-Ruinen in Yucatán du dich entschieden hast und welche deine Favoriten sind. Ich freue mich, von dir zu hören!

Entdecke die Cenotes und Maya-Ruinen mit Stil!

Nicole

Dieser Blogbeitrag enthält Affilate-Werbung. Diese ist mit einem (*)Sternchen gekennzeichnet!  Mehr dazu...

JETZT KOMMT DIE KRAFT DES TOTEN MEERES ZU DIR NACH HAUSE*

Wellness

Weitere Blogbeiträge zu Mexiko

Stöbere durch meine weiteren Mexiko Blogbeiträge und hol dir noch mehr UrlaubsinspirationReisetipps zu stilvoll Reisen & ortsunabhängig Arbeiten, Hotelempfehlungen, beeindruckende Sehenswürdigkeiten & Touren, sowie weitere nützliche Tipps für digitale Nomaden auf Weltreise!

Juli 21, 2022

Februar 27, 2022

Januar 30, 2022

Januar 9, 2022

November 28, 2021

November 28, 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ortsunabhängig arbeiten

Premium Online-Kurs: Digitaler Nomade werden*

Dieser Premium Kurs* hilft dir, wenn du zum selbstbestimmten digitalen Nomaden werden willst und bereit bist dafür richtig Gas zu geben!