REISEN & ORTSUNABHÄNGIG ARBEITEN

Reiseblog Weltreisen Ortsunabhängig Arbeiten

Dein inspirierender Reiseblog mit Reisetipps für stilvolles Individualreisen im Urlaub, auf Weltreise oder beim ortsunabhängig Arbeiten als digitale Nomaden!

Reiseblog

10 wichtige Verhaltensregeln für Dubai – die du wissen solltest!

Verhaltensregeln für Dubai

Verhaltensregeln für Dubai - warum das denn?
Wusstest du, dass ein englisches Paar wegen einem heißen Kuss am Strand in Dubai fast ins Gefängnis kam? Unglaublich, aber wahr!

Körperliche Zuneigung & Küssen in der Öffentlichkeit, genauso wie Homosexualität ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) verboten und wird - so steht es geschrieben, mit Gefängnis bestraft.

Ich weiß nicht, wie es dir geht – ich wusste das nicht!
Genau aus diesem Grund schreibe ich für dich diesen Blogbeitrag, mit den 10 wichtigsten Verhaltensregeln für Dubai -  damit du gut vorbereitet bist und vor Ort keine bösen Überraschungen erlebst. Lies dir diesen Beitrag bitte unbedingt bis zum Ende durch!

Verhaltensregeln für Dubai

Der Lebensstil in Dubai ist für ein muslimisches Land verhältnismäßig liberal – doch was das Verhalten in der Öffentlichkeit angeht, nimmt es Dubai genau! Sei gespannt auf die:

10 wichtigsten Verhaltensregeln für Dubai:

Was sollte man in Dubai vermeiden?

1. Einfuhr von Medikamenten

Das Mitbringen von bestimmten verschreibungspflichtigen Medikamenten, insbesondere Psychopharmaka, sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten nicht einfach so erlaubt (siehe Screenshot unten).
Auf der Webseite der Emirates Fluggesellschaft findest du weitere Informationen, was mit ins Gepäck darf und was nicht!

Richtlinien für Dubai

Screenshot: Klicke auf das Bild um zur Website zu gelangen


Verhaltensregeln für Dubai

2. Verhaltensregeln für Dubai: Drogen

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben null Toleranz gegenüber Drogen und jeder Verstoß ist eine Straftat und wird mit WAS?
RICHTIG… dem Gefängnis bestraft!


3. Alkohol & Rauchen in der Öffentlichkeit

Nur in lizenzierten Bars, wie z.B. in manchen Hotelbars und Beach Clubs ist der öffentliche Genuss von Alkohol erlaubt.
An allen anderen Orten in Dubai wie Parks, am Strand, auf der Straße etc. ist dies strikt untersagt, genau wie das Rauchen. Betrinkst du dich im Hotelzimmer und lässt dich so in der Öffentlichkeit blicken, kann das tatsächlich zu einer Verhaftung führen - denn Trunkenheit ist eine Straftat in Dubai!


4. Verhaltensregeln am Strand

Dubai Regeln

Am Strand gilt: Baden in westlicher Badebekleidung ist erlaubt.
Allerdings ist es erwünscht wenn die Shorts beim Mann bis über die Knie gehen. Frauen sollten anstatt knappen Bikinis einen legeren Badeanzug tragen und am besten die Hüften mit einer Shorts oder einem Tuch / Baderock verdecken!

Allerdings wird dies in der Praxis sehr viel lockerer gehandhabt, denn der sexy Bikini taucht auf so einigen Urlaubsfotos auf: Instagram -> #dubaibeach  
Die Metropole ist mit einigen Verhaltensregeln wohl nicht ganz so streng!

Hotels

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

*Affiliate-Werbung


5. Homosexualität

Leider ist die Homosexualität in den Vereinigten Arabischen Emiraten immer noch illegal und soll tatsächlich - laut Gesetz, mit mindestens einem Jahr Gefängnis bestraft werden (Artikel 356 des VAE-Strafgesetzes).

Doch auch hier scheint das geschriebene Wort härter zu sein als die Praxis, denn auf den Straßen scheinen sich die Paare mittlerweile nicht mehr verstecken zu müssen. Dubai wird bunt!


6. Verhaltensregeln für Dubai: Kleidung

Auch wenn Dubai immer lockerer wird, was Homosexualität und Kleidung betrifft, sollte dein Kleidungsstil in der Öffentlichkeit aus Respekt vor der Kultur nicht zu eng & knapp sein! Gerade für Frauen gibt es eine Vielfalt an stilvollen, eleganten Kleidern und Jumpsuits, da können die Hotpants doch ruhig im Koffer / zu Hause bleiben.

Frauen müssen sich in Dubai nicht verschleiern. Bei den Moscheen sieht das anders aus – Ladys dürfen hier nur mit Kopftuch hinein!

Männer müssen nicht mehr lange Hosen sowie Langarm-Shirts tragen, um sich zu bedecken, sondern dürfen - wie auch bei uns, mit Shorts herumlaufen.


7. Fotografieren von Einheimischen

Das Fotografieren von Einheimischen, speziell von Frauen & Kindern ist unerwünscht und sollte vorher erfragt werden!

Dubai Regeln

8. Fettnäpfchen - Hände schütteln

In vielen Ländern und Kulturen ist es nicht üblich, sich die Hand zur Begrüßung zu reichen, vor allem nicht zwischen Frauen und Männern. So auch nicht in den Vereinigten Arabischen Emirate.
Deshalb biete deine Hand NICHT dem anderen Geschlecht an, auch wenn es nett gemeint ist!


9. Verhaltensregeln für Dubai: Vulgäre Sprache

Fluchen, die beliebten F… Wörter, eine vulgäre Ausdrucksweise sind in Dubai unerwünscht. Deshalb achte auf deine Ausdrucksweise.

Und was das Thema Religion betrifft, gilt die goldene Regel: Du kannst denken, was du willst - doch jegliche negativen Aussagen über den Islam sind ein "No Go"!


10. Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit

Auf das Thema Küssen und Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit bin ich bereits zu Beginn eingegangen. Lediglich ein Kuss auf die Wange zwischen einem heterosexuellen, verheirateten Paar sei geduldet.
Was Google dazu sagt, siehst du auf dem Screenshot:

Verhaltensregeln für Dubai

Foto: Screenshot Google Search - unbezahlte Werbung

Hier zwei Presseberichte über das englische Pärchen, das wegen einem Kuss - bzw. angeblich sexueller Handlungen, fast im Gefängnis gelandet wäre:


Verhaltensregeln für Dubai

Fazit: Verhaltensregeln für Dubai

Dubai ist, wie bereits erwähnt, was Kleidung, Zärtlichkeit in der Öffentlichkeit & Homosexualität schon sehr viel lockerer geworden.

Doch wo die Weltstadt wirklich sehr strickt ist, ist der Konsum von Alkohol und Trunkenheit in der Öffentlichkeit genauso wie das Wegwerfen von Müll auf die Straßen. Hier wird kein Auge zugedrückt und Strafen sind sicher! Deshalb halte dich bitte unbedingt an diese Verhaltensregeln für Dubai!

Puh, jetzt denkst du dir vielleicht auch: Ganz schön viele Regeln! Wie heißt es so schön „Andere Länder – andere Sitten."


Fragen von Lesern zum Thema Regeln in Dubai:

Essen & Trinken in der Öffentlichkeit?

Du darfst in Dubai dein selbst zubereitetes oder mitgebrachtes Essen aus dem Supermarkt in der Öffentlichkeit verzehren, genauso wie alkoholfreie Getränke. Lediglich während Ramadan - der Fastenzeit für islamische Gläubige, solltest du aus Respekt gegenüber den Einheimischen auf das öffentliche Essen und Trinken verzichten.


Dubai Strafe für Diebstahl Hand ab?

Dubai ist bekannt als ein Land mit einer ausgesprochen strengen Gesetzgebung. Eine der härtesten Strafen ist zweifelsohne die Handabtrennung als Konsequenz für Diebstahl. Diese extreme Maßnahme beruht auf der Tradition des islamischen Rechts, das in Dubai angewandt wird.

Während manche Befürworter argumentieren, dass diese abschreckende Strafe das Verbrechen effektiv reduziert, gibt es zum Glück auch kritische Stimmen, die die Menschenrechtsverletzungen und die Notwendigkeit einer humaneren Justiz in Frage stellen.


Dubai Reiseblog

Sex Dubai?

Hinter der glänzenden Fassade von Dubai verbirgt sich eine konservative Kultur, die auch das Thema Sexualität betrifft. Die Gesetze in Dubai sind streng und verbieten alle sexuellen Aktivitäten außerhalb der Ehe. Dies beinhaltet nicht nur öffentliche Intimität, sondern auch das Teilen eines Hotelzimmers mit einer unverheirateten Person des anderen Geschlechts. Wer gegen diese Vorschriften verstößt, muss mit hohen Geldstrafen, Gefängnisstrafen oder sogar Abschiebung rechnen.

Diese Gesetze wurden erlassen, um die Moral und Familienwerte zu schützen, die in Dubai von großer Bedeutung sind. Trotz dieser Beschränkungen gibt es jedoch auch Möglichkeiten, die eigene Sexualität in Dubai zu erkunden und zu genießen. Luxuriöse Hotels bieten diskrete und private Umgebungen und es gibt eine wachsende Anzahl von Bars und Clubs, in denen Erwachsene sich treffen und kennenlernen können.

Meine Freundin hat jahrelang in Dubai gelebt und meinte jedoch dazu, dass das wirkliche „nächtliche Leben“ sich nicht von den strengen Vorschriften beeindrucken lässt. Des Öfteren beobachtete sie Szenen zu später Stunde, was moralisch eigentlich im Islam nicht geduldet wird. Die Partyliebhaber unter uns sind solche Bilder in den Clubs ab 3:00 Uhr morgens gewohnt : )

Generell gilt: Wenn es um intime Beziehungen geht, wird Privatsphäre und Diskretion dringend empfohlen, um Probleme mit den Gesetzen zu vermeiden.


Mit diesem Blogbeitrag Verhaltensregeln für Dubai bist du nun gut auf deine nächste Dubai Reise vorbereitet. Behalte diese Regeln stets im Hinterkopf und mache dir trotzdem einen schönen Urlaub dort, denn Dubai ist eine großartige Weltstadt!

Und noch ein letzter guter Tipp für islamische Länder im Allgemeinen:
Buche dein Hotel nicht direkt neben einer Moschee – denn der Muezzin fängt schon früh an mit seinem Gebet und wiederholt diese sehr regelmäßig. Das könnte sehr wenig Schlaf für dich bedeuten ; )

Wenn du noch einen bedeutungsvollen "Verhaltensweisen für Dubai - Tipp" hast, dann freue ich mich, wenn du diesen in den Kommentaren unten mit uns teilst! Thank you.

Entdecke die Welt & Dubai mit Stil!

Nicole

Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Werbung. Diese ist mit einem (*)Sternchen gekennzeichnet! mehr dazu...

Reiseblog: Hol dir noch mehr Reisetipps in den weiteren Blogbeiträgen zu Dubai 

6 Comments

  1. 22. November 2022 / 10:13 am

    Hej
    es fehlt:
    – darf ich in der Öffentlichkeit etwas essen und trinken was ich mir im Supermarkt gekauft habevoder im App selbst gemacht habe?
    – Kleiderordnung für Männer fehlt komplett. Darf Mann in der Öffentlichkeit kurze Hosen tragen?
    Danke
    Thomas

    • 22. November 2022 / 1:46 pm

      Hallo Thomas,
      danke für deine aufmerksamen Hinweise. Ich werde deine Vorschläge gerne in den Blogbeitrag mitaufnehmen.

      Danke und liebe Grüße
      Nicole

  2. Annarosa Künzli
    24. August 2023 / 2:29 pm

    In einer Hotel Bewertung habe ich gelesen dass keine Getränke sowie Essen am Strand ( JUmairah Beach ) mitgenommen werden dürfen.
    Wisst Ihr da etwas mehr?
    Dankeschön im voraus.

    • 6. September 2023 / 11:19 am

      Hallo Annarosa,
      schön, dass du mich kontaktierst. Bis Stand Mai 2022 war es erlaubt mitgebrachte Snacks & Getränke an den öffentlichen Stränden zu verzehren. Ich lasse mir dies gerade von einem Freund, der in Dubai wohnt, bestätigen und werde diesen Punkt dann in den Blogartikel mitaufnehmen. Allerdings darf in die Beach Clubs nichts mitgebracht werden und das betrifft auch die bewirtete Liegefläche am Jumairah Beach. Deshalb wahrscheinlich die Aussagen in den Bewertungen. Diese beziehen sich auf den Beach Club des Hotels und wohl nicht auf den öffentlichen Strand.

  3. Jacqueline Baron
    29. Februar 2024 / 10:37 pm

    Hallo,
    mein Freund und ich würden sehr gerne einen Urlaub nach Dubai im März planen. Allerdings haben wir ein wenig bedenken, ob es zu Komplikationen kommen kann (zb. Teilen eines Hotelzimmers), da wir nicht verheiratet sind. Auf manchen Seiten habe ich gelesen, dass seit 2020 auch unverheiratete Paare sich ein Hotelzimmer teilen dürfen, dennoch lese ich bei einigen Seiten das es eben nicht so ist. Kannst du mir vielleicht da eine richtige Antwort drauf gegeben?
    Auch habe ich ein wenig bedenken wegen der Antibaby – Pille. Muss ich bei der Einfuhr etwas bedenken ?
    Liebe Grüße

    • 1. März 2024 / 4:55 pm

      Hallo Jacqueline.
      Danke für deinen Kommentar. Dubai ist ein arabisches Land und man muss bei vielem besser aufpassen, wie z.B. das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit. Aber vieles ist in Dubai mittlerweile viel lockerer geworden, da es eine internationale Metropole geworden ist. Bezüglich der Antibaby-Pille und dem Teilen eines Hotelzimmers als unverheiratetes Paar musst du dir keine Gedanken machen. Lese allerdings vor dem Buchen die Hotelbeschreibungen durch. Denn bei manch wenigen Hotels habe ich gesehen, dass sie unverheiratete Paare nicht wollen.

      Ich hoffe, ich konnte dir deine Bedenken nehmen und wünsche dir einen wunderbaren Urlaub in Dubai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert