REISEN & ORTSUNABHÄNGIG ARBEITEN

Reiseblog Weltreisen Ortsunabhängig Arbeiten

Dein inspirierender Reiseblog mit Reisetipps für stilvolles Individualreisen im Urlaub, auf Weltreise oder beim ortsunabhängig Arbeiten als digitale Nomaden!

Reiseblog

20 Nizza Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten auf eigene Faust

Nizza Sehenswürdigkeiten

Du bist bereits in Nizza oder planst deinen bevorstehenden Sommerurlaub und möchtest nun eine Übersicht über die besten Nizza Sehenswürdigkeiten, damit du dir die Zeit für langes Recherchieren sparst? Du wünschst dir eine bunte Vielfalt an Aktivitäten auf eigene Faust? Von den besten Stränden, Beach Clubs, Shoppingmöglichkeiten, historischen Bauwerken und den typischen Sehenswürdigkeiten Nizzas darf alles dabei sein?

Dann ist dieser Blogbeitrag genau das Richtige für dich! Ich liebe die luxuriöse Stadt an der Französischen Riviera und möchte dir meine persönlichen 20 schönsten Nizza Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten vorstellen. 

Für eine einfachere Stadterkundung habe ich dir die schwarz unterstrichenen Orte, wie immer mit Google Maps Links, hinterlegt. Einfach draufklicken und los gehts!
Nizza Sehenswürdigkeiten

Die 20 schönsten Nizza Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Nizza, die Perle der französischen Riviera, ist eine Stadt voller Charme, Eleganz und verzaubernder Schönheit. Nun widmen wir uns der Hauptfrage dieses Blogartikels: Den 20 schönsten Nizza Sehenswürdigkeiten.

Was sollte man in Nizza gemacht haben?

Südfrankreich

1. Promenade des Anglais

Diese berühmte sieben Kilometer lange Strandpromenade bietet einen herrlichen Blick auf das azurblaue Mittelmeer, schenkt dir absolute Urlaubsstimmung und bietet die Möglichkeit zum gemütlichen Flanieren unter der Sonne Südfrankreichs.

Die Diskothek “High Club” befindet sich ebenfalls an der Promenade.
Standort: High Club Nizza


Nizza Sehenswürdigkeiten

2. Strände & Beach Clubs in Nizza

Die Strände in Nizza sind alle steinig. Mit steinig meine ich nicht kleine feine Kieselsteine, sondern Faustgroße Steine! Am besten bist du mit Wasserschuhen beraten, da dir sonst die Fußsohlen schmerzen werden, wenn du ins Wasser gehst. Nur auf dem Handtuch am Strand zu liegen, ist deshalb auch unbequem.

Die Beach Clubs am Strand können hier eine gute Lösung für dich sein, wenn du bereit bist 30 €uro pro Tag für eine Sonnenliege im Beach Club auszugeben.

Wir haben einen kleinen Strandabschnitt am "Plage de la Réserve" unter einer Brücke gefunden, den wir viel charmanter fanden, als der lange steinige Strand entlang der Promenade. Um dorthin zu gelangen, musst du ein vom Gehsteig aus eine Treppe hinuntergehen und über die Felsen ins Wasser klettern. 

Standort: Plage de la Réserve

Erfahre in diesem Blogbeitrag mehr über die Strände in Nizza: Nizza Urlaub unter 700€ buchen + Tipps zu Nizzas Strände


Südfrankreich Reisetipps

3. Hotel Le Negresco – Das Juwel unter den Nizza Sehenswürdigkeiten

Dieses Luxushotel ist mit ca. 700 €uro pro Nacht nicht wirklich ein “Luxus für kleines Geld” Tipp. Eine Augenweide ist es jedoch definitiv und deshalb solltest du unbedingt, wenn du an der Promenade entlangläufst, dem Hotel unbedingt einen Foto-Besuch abstatten.

Standort: Hotel Le Negresco

Das Hotel Le Negresco in Nizza erstrahlt seit seiner Eröffnung im Jahre 1912 im Stil der Belle Époque und ist ein wahres Luxusdomizil direkt an der malerischen Promenade des Anglais gelegen.

Südfrankreich Reisetipps

Jedes der 96 Zimmern und 21 Suiten ist individuell gestaltet und soll ein unvergleichliches Erlebnis für anspruchsvolle Gäste bieten. Ein weiteres Highlight des Hotels ist das Restaurant Le Chantecler, welches von 2012 bis 2020 mit zwei Michelinsternen ausgezeichnet wurde.  Das Hotel Negresco war schon immer ein beliebter Treffpunkt für die internationale Elite.

Wenn du dir eine Nacht in diesem glanzvollen Luxushotel gönnen möchtest, buche direkt hier über meinen Booking.com-Affiliatelink: Hotel Le Negresco*


4. Jardin Albert Ler

Dieser herrliche Park im Herzen von Nizza ist der perfekte Ort zum Entspannen, Spazierengehen oder eine Picknick-Pause einzulegen.

Der Jardin Albert Ler befindet sich an der Promenade nahe dem Hotel "Le Negresco". Somit kannst du die beiden Sehenswürdigkeiten Nizzas direkt miteinander verbinden.

Standort: Jardin Albert Ler


Nizza Sehenswürdigkeiten

5. Am Hafen schlendern

Das Viertel “Le Port” ist ein malerisches Hafenviertel in Nizza. Du kannst mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle "Port Lympia" fahren oder einen Spaziergang entlang der Promenade machen. Hier findest du eine Vielzahl an Restaurants, Cafés, Eisdielen sowie Shisha Bars mit herrlichem Blick auf die Luxusjachten, Segelboote, bunten Fischerboote und das Meer. Ein Spaziergang am Hafen, gehört definitiv auf deine Liste der "Must Do" Nizza Sehenswürdigkeiten.

Standort: Hafen Nizza


Nizza Sehenswürdigkeiten

6. Wasserfall im Parc Colline du Château

Auf diesem Hügel erwartet dich ein Park mit einer grandiosen Aussicht auf Nizza.

Doch das wirkliche Highlight und somit eines der Top Nizza Sehenswürdigkeiten ist der künstliche Wasserfall. Folge dazu der Beschilderung “Cascade” - zu Deutsch Wasserfall.

Nizza Reisetipps

Blick vom Wasserfall nach unten

Du kannst entweder den Aufzug oder ganz easy die Treppe nehmen, um zur Spitze zu gelangen. Wegen der grandiosen Aussicht und der schönen Grünanlagen empfehle ich dir die Treppen zu nehmen.
Anhaltspunkt zur einfachen Orientierung: Parc Colline du Château liegt zwischen dem Hafenviertel und dem Beginn der Promenade. 

Standort: Parc Colline du Château


Nizza Reisetipps

7. Grotte du Lazaret – Geheimtipp der Nizza Sehenswürdigkeiten

Nun kommen wir, zu der wohl unbekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nizza. Die Grotte du Lazaret ist eine 35 Meter lange Höhle, 100 Meter über dem Meeresspiegel und diente den Neandertalern als Unterkunft während Jagdzügen. Die Besiedlung der Höhle kann aufgrund von Knochen- und Steinwerkzeugfunden auf einen Zeitraum von vor 200.000 bis 130.000 Jahren datiert werden. Erfahre mehr in Wikipedia.

Als wir am Hafen in Richtung zu unserem Lieblingsstrand liefen, fiel mir ein Schild mit der Aufschrift “Grotte” auf. Wir folgten der Spur und landeten somit ganz ungeplant am Eingang. Wir mussten uns an der Kasse anmelden und kurz warten, bekamen dann aber einen gratis Eintritt.

Archäologen nehmen in der Höhle immer noch Ausgrabungen vor. Deshalb kann man darin nicht wirklich herumlaufen, sondern steht auf einem transparenten Plateau, während eine interessante digitale Vorführung in der Höhle abgespielt wurde, welche ca. 20 Minuten dauert. Ich kann den Abstecher in die Grotte du Lazaret wirklich empfehlen! 

Standort: Neandertaler Höhle Grotte du Lazaret


Entdecke in diesem Blogbeitrag weitere schöne Urlaubsorte in Südfrankreich

8. Le Château de l'Anglais

Das Le Château de l'Anglais zu Deutsch “Schloss des Engländers” stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das hübsche zartrosa Schloss ist von üppigen Gärten umgeben und bietet einen wundervollen Blick auf die Bucht von Nizza. Es befindet sich in der Nähe der Grotte du Lazaret.

Standort: Schloss Le Château de l'Anglais


Nizza Reisetipps

Place Masséna am Brunnen “Fontaine du Soleil”

9. Altstadt – Ein Muss unter Nizzas Sehenswürdigkeiten

Von der Promenade aus kannst du in die Altstadt spazieren. Die Altstadt von Nizza ist genau ein absolutes Muss unter Nizzas Sehenswürdigkeiten.

Die verwinkelten Gassen, farbenfrohen Fassaden und historischen Plätze mit ihren Brunnen, verleihen der Altstadt einen unwiderstehlichen Charme. Sie erstreckt sich in verschiedene Bereiche, deshalb nimm dir etwas Zeit, um die vielen wunderschönen kleinen Gassen mit ihren Boutiquen, Restaurants und versteckten Ecken zu entdecken.


10. Place Masséna im Herzen der Altstadt

Mein Highlight in der Altstadt ist der große, malerische Platz Place Masséna mit dem Brunnen “Fontaine du Soleil”. Von hier aus fährt eine kleine Bimmelbahn durch die Altstadt.

Reiseblog

Das Besondere hier sind die Buddha-Statuen! Sieben buddhistische Figuren thronen auf hohen Stelzen und repräsentieren die sieben Kontinente sowie die vielfältige internationale Bevölkerung von Nizza.

In der Nacht strahlen diese imposanten Buddhas in einer Fülle von Farben und erhellen den Place Masséna. Dieses faszinierende Lichtspektakel zieht die Aufmerksamkeit auf sich und erzeugt eine besondere Atmosphäre. Ein Symbol für die Weltverbundenheit und das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Kulturen in Nizza. Definitiv mein Lieblingsplatz in Nizza und auch einer der coolsten Sehenswürdigkeiten von Nizza.

Standort: Place Masséna


Nizza Reisetipps

11. Oper von Nizza

Hinter dem Place Masséna befindet sich das beeindruckende Opernhaus von Nizza, welches sich für einen kurzen Fotostopp lohnt. Die “Opéra de Nice“ ist für seine herausragenden Aufführungen und seine prächtige Architektur bekannt.

Keine Sehenswürdigkeiten von Nizza, dafür ein Tipp für Partyhasen. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Diskothek “Opera Club Nice”.

Standort: Opéra de Nice


12. Kathedrale von Nizza "Cathédrale Sainte-Réparate"

Diese prächtige Kathedrale im barocken Stil ist ein Wahrzeichen von Nizza und beeindruckt mit ihrer opulenten Innenausstattung. Sie befindet sich am Place Rossetti zwischen dem Wasserfall im Parc Colline du Château und der Opéra de Nice. Diese Gegend hat so viel Charme, deshalb gehört der Place Rossetti und ein kurzer Fotostopp an der Kathedrale auf die Liste deiner Nizza Sehenswürdigkeiten.

Stanadort: Kathedrale von Nizza


Reisetipps Nizza

Kathedrale von Nizza am Place Rossetti

13. Place Rossetti – Einer meiner Highlights unter den Nizza Sehenswürdigkeiten

Der bezaubernde Place Rossetti befindet sich etwas versteckt in der Altstadt von Nizza und ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Es ist ein verstecktes Juwel, das durch kleine Gassen erreichbar ist und wie eine Lichtung wirkt. Zahlreiche erstklassige Eiscafés, Restaurants sowie wunderschöne Bauwerke säumen diesen Platz und bieten eine perfekte Kulisse zum Entspannen und Abschalten. 

Dein Ort für “La Dolce Vita in Südfrankreich” und ein Muss unter den Sehenswürdigkeiten in Nizza.

Standort: Place Rossetti


Nizza Reisetipps

14. Fontaine Miroir d'Eau

Eigentlich ein Ort für Kinder, doch an einem heißen Sommertag freut sich unser inneres Kind, von den Wasserfontänen des großflächigen Springbrunnen Miroir d'Eau nass gespritzt zu werden. 

Dieser befindet sich direkt neben dem Place de Masséna, somit kannst du Nizzas Sehenswürdigkeiten in der Altstadt miteinander verbinden.

Standort: Fontaine Miroir d'Eau


Reiseblog

15. Shoppingstrasse Avenida Jean Médecin

Jede Metropole hat ihre Haupteinkaufsstrasse, in welcher sich die bekannten Marken H&M, Zara, Mango und Co. sowie die Designermarken nebeneinander präsentieren und zum Geld ausgeben einladen. 

In Nizza ist dies die Avenida Jean Médecin, welche nach einem ehemaligen Bürgermeister benannt ist. Die Einkaufsstraße startet am Place Masséna in nördlicher Richtung bis zur Bahnlinie Marseille-Ventimiglia, wo sie von der Passage Max-Vérola fortgesetzt wird.

Die Straßenbahnlinie 1 fährt die Avenida Jean Médecin entlang und hält an einigen Haltestellen.


Reiseblog

16. Russische Kathedrale Saint-Nicolas

Die beeindruckende Cathédrale Saint-Nicolas de Nice - auch bekannt als die Nikolauskathedrale, ist ein bedeutendes religiöses Gebäude von Nizza und ein herausragendes Highlight der Stadt. Als russisch-orthodoxe Kirche steht sie in unmittelbarer Nachbarschaft zur römisch-katholischen Kathedrale von Nizza.

Die Russische Kathedrale befindet sich leider etwas abgelegen von all den anderen Nizza Sehenswürdigkeiten und auch die Nachbarschaft ist unspektakulär. Trotzdem ist die Kathedrale mit ihren goldenen Kuppeln und kunstvollen Verzierungen einen Foto-Besuch wert.

Standort: Nikolauskathedrale


Reiseblog

17. Das Viertel Cimiez

Besuche den ruhigen Cimiez-Garten, erkunde die Ruinen des römischen Amphitheaters und besichtige das Museum "Musée Marc Chagall" – falls du ein Museum-Fan bist, welches dem Leben sowie den Werken des Künstlers gewidmet ist.

Du erreichst das Viertel Cimiez mit dem Bus in 16 Minuten vom Place Masséna.

Standort: Garten der Cimiez-Arenen


Nizza Reisetipps

18. Villa Kerylos

Diese beeindruckende griechische Villa im Stil der Antike wurde im frühen 20. Jahrhundert erbaut und bietet einen faszinierenden Einblick in das Leben der griechischen Aristokratie. Die Villa thront auf einem Felsen, direkt am Meer und ist heute ein Museum. 

Die Villa Kerylos liegt ca. 9 km vom Zentrum Nizzas entfernt und du erreichst sie am besten mit dem Zug, Haltestelle: Beaulieu-sur-Mer.

Standort: Villa Kerylos


Nizza Urlaub

19. Abends an der Promenade sitzen bei Livemusik

Das war unser liebstes Abendprogramm während unseres Nizza Urlaubes. Wir haben uns im Laden ein frisches Baguette, Oliven, Käse, Cocktailtomaten und eine Flasche Rotwein geholt und haben uns an der Promenade des Anglais ein schönes Plätzchen gesucht.

Du kannst entweder auf der Mauer oder auf den Stühlen, welche immer wieder zu finden sind, sitzen. Halte am besten die Ohren offen, in welcher der Beach Clubs gerade eine Live-Musik Band spielt. Genieße einen wundervollen Abend mit Musik, Fingerfood & Blick aufs glitzernde Meer.


20. Happy Hour Cocktailabend in der Altstadt

In der Altstadt ist aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten auch tagsüber einiges los, doch am Abend füllen sich die Bars und Restaurants mit Einheimischen sowie Besuchern. 

Reiseblog Nizza Reisetipps

Ein Wein- oder Cocktailabend in der Altstadt gehören auf jeden Fall dazu. Wieder eine Möglichkeit, um die prachtvollen Bauwerke Nizzas zu bestaunen.

Meine Empfehlung ist, dich auf deiner Abendtour vom Place Masséna entlang der “Rue Francis Gallo Nice”  zum Place Rossetti vorzuarbeiten.

Erfahre in diesem Blogbeitrag, ob sich ein Tagesausflug von Nizza nach Cannes lohnt: 
Cannes Reisetipps & 8 Gründe, warum du Cannes lieben wirst!


Hotel Angebote für Nizza

*Affiliate-Werbung

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Hotels

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

*Affiliate-Werbung


Meine persönlichen Highlights der Nizza Sehenswürdigkeiten

Ich war schon zweimal in Nizza und finde diese zauberhafte Stadt an der Französischen Riviera einfach immer wieder schön! Meine absoluten Highlights von Nizzas Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten sind die Promenade de Anglais, die Altstadt mit dem Place Masséna und Place Rossetti, das Hafengebiet mit den Luxusjachten, sowie der Wasserfall im Parc Colline du Château. Ich bin gespannt, was deine Highlights sind?!

Nizza Urlaub

Zusammenfassung: Sehenswürdigkeiten in Nizza

Abschließend noch mal eine Zusammenfassung in der Übersicht über die 20 schönsten Sehenswürdigkeiten Nizzas sowie Aktivitäten auf eigene Faust. Mache dir gerne einen Screenshot davon, als Guide für deinen nächsten Nizza Urlaub.

Top 20 Sehenswürdigkeiten Nizza

  • Promenade des Anglais
  • Strände & Beach Clubs 
  • Hotel Le Negresco
  • Jardin Albert Ler
  • Hafen "Port de Nice"
  • Wasserfall im Parc Colline du Château
  • Neandertalerhöhle "Grotte du Lazaret"
  • Schloss des Engländers "Le Château de l'Anglais"
  • Altstadt von Nizza
  • Place Masséna
  • Opernhaus "Opéra de Nice"
  • Cathédrale Sainte-Réparate
  • Place Rossetti
  • Springbrunnen zum Durchlaufen "Fontaine Miroir d'Eau"
  • Shoppingstrasse Avenida Jean Médecin
  • Russische Kathedrale Saint-Nicolas
  • Ruinen des römischen Amphitheaters im Viertel Cimiez
  • Villa Kerylos
  • Abends an der Promenade sitzen bei Livemusik
  • Happy Hour Cocktailabend in der Altstadt

Ich freue mich, wenn meine Reisetipps deinen Urlaub auf Nizza versüßen. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar bei Fragen und teile mit uns, welche deine liebsten Nizza Sehenswürdigkeiten sind.

Entdecke die Welt & Südfrankreich mit Stil!

Reiseblog von Nicole

DIESER BLOGBEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE-WERBUNG. DIESE IST MIT EINEM (*) STERNCHEN GEKENNZEICHNET! MEHR DAZU...

Reiseblog: 
Hol dir alle Reisetipps in den weiteren Blogbeiträgen zu Südfrankreich 

Kennst du schon diese Blogbeiträge auf meinem Reiseblog?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert